Aerobic Cardio

Wann ist die beste Zeit für Cardio?

Es gibt nicht wirklich eine richtige Antwort auf diese Frage, ich denke, es hängt davon ab, was Sie wirklich aus Ihrem Training herausholen möchten. Manche Leute tun es mitten am Tag oder vor dem Schlafengehen … oder „wenn ich Zeit habe“ ist die häufigste Antwort. Wann immer Sie sich für Cardio entscheiden, werden Sie Kalorien verbrennen!

Die beste Zeit, um Kalorien und damit Fett zu verbrennen, ist jedoch … morgens auf nüchternen Magen! Es kann ziemlich schwierig sein, aber es funktioniert! Ob du läufst, joggst, schwimmst, Seil hüpfst, Fahrrad fährst, es gleich morgens machst – das ist die beste Zeit für maximalen Fettabbau.. warum?? Wenn Sie morgens als erstes Cardio machen, haben Sie in den letzten 8 Stunden nichts gegessen, weil Sie geschlafen haben. Wenn Ihr Körper also sieht, dass es keine Kohlenhydrate zu verbrennen gibt, geht es direkt zu gespeichertem Fett, und das ist Fett, du willst abnehmen!

Für manche kann dies eine ziemlich mühsame und anstrengende Aufgabe sein, weshalb Menschen oft Sportergänzungen verwenden, um ihnen einen zusätzlichen Schub zu geben und somit noch mehr Kalorien zu verbrennen!

Pre-Workout-Ergänzungen wurden speziell zur Unterstützung des Cardio-Trainings entwickelt, um Ihnen die Nährstoffe zu geben, die Ihr Training verbessern! Erhöhte Durchblutung, verbesserte mentale Konzentration, gesteigerter Muskelpump und gesteigerte Energie sind nur einige der Gründe, warum Menschen Nahrungsergänzungsmittel vor dem Training verwenden.

Das beste Cardio-Training ist einfach das, das Sie tagein, tagaus machen. Wählen Sie, was Sie gerne tun, und haben Sie keine Angst, Übungen zu verwechseln. Laufen Sie zum Beispiel 15 Minuten auf dem Laufband, wechseln Sie dann für 10 Minuten zum Rudern und schließen Sie mit einer Radtour für 10 Minuten ab. Intervalltraining ist eine großartige Möglichkeit, die Dinge abzuwechseln und frisch zu bleiben!

Es gibt zwei Kategorien von Cardio-Training: die Gruppe „langsam und stetig“ und die Gruppe „hohe Intensität“.

Die beiden Gruppen teilen sich wie folgt auf:

Langsames und gleichmäßiges Cardio

Lange Dauer (45 min-1 Stunde)

niedrige Intensität

Fett verbrennen, keine Kohlenhydrate

Schonen Sie Ihre Gelenke

Hochintensives Cardio

Kurze Dauer (20-30 min)

Hochintensives Intervalltraining)

Verbrennt eine große Anzahl von Kalorien und beschleunigt den Stoffwechsel im Laufe des Tages

Behandeln Sie Cardio wie Krafttraining – explosive Bewegungen (Sprints usw.).

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: