Allergien

Allergie ist eine harte Nuss!

Allergien – eine entzündliche Reaktion auf eine Reihe von Dingen, denen Sie jeden Tag begegnen können. „Allergien sind eine harte Nuss“ Warum ist das so? Weil Sie ein erstklassiger Detektiv sein müssen, um die Ursache oder den Schuldigen in jedem Fall herauszufinden und zu finden.

Sie können Allergiesymptome ziemlich einfach behandeln, und es gibt viele Produkte, die genau das tun, einschließlich verschreibungspflichtiger, rezeptfreier und natürlicher Produkte. Verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente werden dazu beitragen, Ihre unerwünschten Symptome bis zu einem gewissen Grad zu lindern. Viele natürliche und homöopathische Formeln helfen, einige der Ursachen anzugehen, indem sie Ihr eigenes Immunsystem stärken und Ihrem Körper helfen, mit Allergenen auf weniger irritierende Weise umzugehen.

Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass Ihr Körper starke Abwehrkräfte aufbaut und all die unangenehmen Symptome verursacht, die eine Allergie verursachen kann. Ihr Körper sollte unter normalen Bedingungen in der Lage sein, viele Arten von Dingen zu bewältigen, ohne diesen Nebenwirkungen ausgesetzt zu sein.

Aber wie sagt man so schön… wenn man seinen Körper und lebenswichtige Organe wie die Leber ständig mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, Alkohol, rezeptfreien Medikamenten usw. überfordert, kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem das Limit erreicht ist – das war’s , jetzt müssen Sie einige Änderungen vornehmen.

Wenn Sie Ihrem Körper eine Junk-Food-Diät anbieten, die mit verarbeiteten Lebensmitteln gefüllt ist – mikrowellengeeignete Lebensmittel – kohlenhydratreiche Lebensmittel – fetthaltige Lebensmittel – Zucker usw., wird dies zu großen Problemen führen, die auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen mögen. völlig unabhängig von der Ernährung sein. Dies ist einer der versteckten Übeltäter in der Geschichte der „Allergien“.

Sie können nicht nur auf viele gängige Lebensmittel empfindlich reagieren, auch die Unverträglichkeiten sind unterschiedlich stark ausgeprägt. Sie sind möglicherweise nicht allergisch gegen Lebensmittel, aber Sie können es durchaus intolerant sein – dies kann zu einer Art Entzündung und Verschlimmerung führen. Entzündungen in Ihrem Verdauungssystem können alle möglichen Probleme verursachen, und dies kann einen Teufelskreis aus Entzündungen und Schäden in Ihrem System auslösen – und sozusagen die Bühne bereiten.

Was hat das alles mit Allergien zu tun?

Alles! Man muss das GROSSE BILD betrachten! Allergien haben GRÜNDE. Wir sprechen nicht über lebensbedrohliche Allergien wie Bienenstiche oder Erdnüsse für bestimmte Personen. Aber Allergien, die in unserem täglichen Leben so häufig vorkommen. Wir neigen dazu zu denken, dass das so ist … Wir sind zum Beispiel allergisch gegen Goldrute, das ist alles.

Öffnen Sie Ihren Geist für eine andere Möglichkeit. Wenn Sie Giftstoffe aus Ihrem Körper entfernen, wenn Sie sich richtig ernähren, wenn Sie die Luft reinigen, zumindest in Ihrer häuslichen Umgebung. . . . Nach und nach werden Sie die Dinge ablegen, mit denen Ihr Körper fertig werden muss und gegen die er sich wehren muss. Man kann nicht jedes System besteuern und dann erwarten, dass alles reibungslos läuft. Etwas muss her! Wenn Sie diesen Teufelskreis durchbrechen, werden Sie schließlich Ihr Immunsystem und die Reaktionen Ihres Körpers so weit wiederherstellen, dass Sie mit vielen der sogenannten „Allergene“ fertig werden können.

Ich selbst befinde mich seit vielen Jahren in einem Teufelskreis und habe nie bemerkt, dass sich die positiven Auswirkungen in allen Aspekten Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens zeigen, sobald Sie einige Änderungen in Ihrem Lebensstil und Ihrer Ernährung vornehmen. Einschließlich Allergien.

Es erstaunt mich immer noch, wenn ich auf all die Jahre und all die Rezepte und Medikamente zurückblicke und wie verwirrt ich damals war. Mir wurden Allergiemedikamente verschrieben, die ich für den Rest meines Lebens einnehmen musste, um die schrecklichen Symptome zu bekämpfen. Jetzt nehme ich keine Rezepte für Allergien und die Reaktionen, die ich auf Dinge habe, auf die ich früher allergisch war, sind gering.

Sie können einen Angriff in drei Richtungen starten:

             

1. Ändern Sie Ihre Ernährung

                                                               

2. Beseitigen Sie Hefe-/Candida-Überwucherung in Ihrem System

                                                               

3. Erwägen Sie einen Luftreiniger für Ihr Zuhause und Ihr Büro.

“Denke du kannst, denkst du kannst nicht – so oder so wirst du Recht haben”

~Henry Ford~

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: