Asthma

Hausmittel gegen Asthma, einfach, sicher und effektiv | #Asthma #Gesundheit

Asthma ist eine lebensbedrohliche Atemwegserkrankung und kann, wenn es nicht richtig behandelt wird, zu ernsthaften Problemen führen. Es gibt einige einfache Hausmittel, die bei der Behandlung dieser chronischen Erkrankung sehr hilfreich sind. Diese Hausmittel lassen sich bequem von zu Hause aus zubereiten. Alle Zutaten, die in diesen Hausmitteln gegen Asthma verwendet werden, sind in Ihrer Küche leicht verfügbar.

Asthma Hausmittel und hilfreiche Tipps

1. Patienten mit Asthma sollten kaltes Wetter vermeiden und Verstopfung loswerden. Verstopfung führt zu Blähungen und übt Druck auf die Lungen aus, was den Zustand verschlimmert.

2. Der Patient sollte versuchen, viel warmes Wasser zu trinken. Dies erweitert die Verengung der Atemwege und ermöglicht einen besseren Luftstrom.

3. Vermeiden Sie kalte Getränke, saure Früchte und gekühlte Speisen. Saure Fruchtsäfte und kalte Getränke verursachen Entzündungen und Verengungen der Bronchien.

4. Vermeiden Sie Stress und Anspannung. Sie können das Verdauungssystem stören und Asthmaanfälle verschlimmern. Der Patient kann die Hilfe von Pranayama in Anspruch nehmen, um Stress und Anspannung zu überwinden. Für beste Ergebnisse sollte es mindestens eine halbe Stunde am Tag geübt werden.

5. Der Patient sollte vermeiden, Bananen zu essen. Diese Frucht produziert Schleim und verstopft die ohnehin schon verengten Bronchien der Atemwege.

6. Tauchen Sie die Beine des Patienten während der Attacken in warmes Wasser. Dadurch werden Symptome und Beschwerden gelindert.

7. Asthma wird normalerweise durch Allergien verursacht. Daher muss sich der Patient von Staub, Rauch und Verschmutzung fernhalten.

8. Kennen Sie die Asthmaauslöser, die die Attacken des Patienten auslösen. Vermeiden Sie solche Auslöser, um die Entzündung der Atemwege zu minimieren und die Symptome zu reduzieren.

9. Rauchen ist einer der Hauptauslöser von Asthma. Dies sollte strengstens verboten werden, da es den Patienten dem Tod näher bringen kann.

10. Der Patient sollte nachts nicht wach sein. Dies kann die Anspannung und Angst verstärken, die Asthmaanfälle verschlimmern.

11. Schränken Sie Ihre Aufnahme von nicht-vegetarischen Lebensmitteln ein. Aufgrund seines geringen Ballaststoffgehalts kann es zu Verstopfung kommen. Verstopfung erhöht die Belastung der Brust. Essen Sie grünes Gemüse und Obst, das reich an Ballaststoffen ist.

12. Trockenfrüchte über Nacht in Wasser einweichen. Diese getrockneten Weintrauben morgens eine halbe Stunde in kalter Milch einweichen und dann kauen. Dies gibt Ihnen Energie und stärkt Ihre Immunität. Es ist jedoch in Gegenwart eines Patienten mit Diabetes mellitus kontraindiziert.

Haftungsausschluss: Der Leser dieses Artikels sollte alle Vorsichtsmaßnahmen treffen, während er die Hausmittelanweisungen für Asthma in diesem Artikel befolgt. Vermeiden Sie die Verwendung dieser Produkte oder Inhaltsstoffe, wenn Sie allergisch darauf reagieren. Die Verantwortung liegt beim Leser, nicht bei der Website oder dem Autor.

Copyright © Ryan Mutt, Alle Rechte vorbehalten. Wenn Sie diesen Artikel auf Ihrer Website oder Mailingliste verwenden möchten, aktivieren Sie bitte alle URLs (Links).

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: