Epidemien

Wachstum des Unternehmenseinflusses | #Covid-19 #Gesundheit

Heute ist die Welt immer noch mit einer großen Gesundheitskrise, internationalem Terrorismus und einer großen Inflation konfrontiert. Die Reaktion auf diese Krise war ein Beispiel dafür, wie man nicht auf einen größeren Ausbruch eines potenziell tödlichen Virus, internationalen Terrorismus und Inflation reagieren sollte. Während einige Regierungen zu Beginn des Ausbruchs von Covid-19 viele der richtigen Verfahren eingeführt haben, um ihrer Bevölkerung Kollateralschäden zuzufügen. Aber leider haben nicht genügend Länder eine Politik verabschiedet, die verhindert, dass die Epidemie zu einer ausgewachsenen Pandemie wird, die Bedrohung durch den Terrorismus verringert und die heutigen Inflationstendenzen vermeidet.

Als Reaktion auf die Covid-19-Krise konnten Regierungen das vollenden, was viele Mediziner als Durchbruch in der Impfstoffentwicklung bezeichnet haben. Was die Pharmaindustrie als Reaktion auf die Operation Warp Speed ​​​​tat, war ein Ansturm auf synthetische mRNA-Verbindungen im Zuge der Impfstoffentwicklung. Eine neuere Form der Pille zur Behandlung von Covid-19 enthält ebenfalls dieselbe synthetische mRNA-Verbindung. Wenn die pharmazeutische Industrie bei der Entwicklung früherer Impfstoffe nach demselben Schema vorgegangen wäre, wäre die daraus resultierende Kontroverse nicht so weit verbreitet gewesen.

Wenn heute medizinische Verfahren verfügbar sind, werden sie immer von einer Warnung vor verschiedenen Nebenwirkungen begleitet. Einige sind ernster als andere. Was wir bei der Regierung und vielen in der medizinischen Gemeinschaft mit ihrem eifrigen Aufruf an die Öffentlichkeit sehen, sich diesen experimentellen Impfstoff zu besorgen, waren nicht gemeldete Todesfälle, zu wenig gemeldete schwerwiegende Nebenwirkungen und neue Fälle von anhaltenden Covid-19-Infektionen, die alle damit zusammenhängen der Impfstoff. mich selbst. Inzwischen wütet die Pandemie vor allem bei denen, die sich impfen lassen.

Es ist wirklich nicht so überraschend, dass sich viele im medizinischen Bereich mit der pharmazeutischen Industrie zusammengetan haben, um dieses neue Medikament einzunehmen. Ein Medikament, das ein großer Retter vor der Covid-19-Pandemie sein sollte. Die Komplizenschaft der Regierungen mit der Pharmaindustrie hat die globale Gesundheitskrise nur verschärft. Da die Regierungen darauf drängen, dass so viele Menschen wie möglich mit diesem systematischen experimentellen Impfstoff geimpft werden, tauchen immer mehr Fälle von Covid-19 auf und die Nebenwirkungen nach der Impfung werden immer schlimmer. Länder auf der ganzen Welt, die dachten, dieser Impfstoff würde den steigenden Infektionsraten ein Ende bereiten, sehen sich jetzt mit schlimmeren Szenarien konfrontiert.

Es ist bekannt, dass sich der allgemeine Gesundheitszustand der Bevölkerung der Vereinigten Staaten erst in den letzten 40 Jahren stetig verschlechtert hat. Die Industrialisierung unserer Nahrungsquellen zusammen mit der rapiden Zunahme der Einkommensungleichheit, da immer mehr Menschen ihr Einkommen kürzen, erklärt sich aus der Unfähigkeit des Immunsystems, Infektionen abzuwehren. Was wir heute also sehen, ist, dass beim Ausbruch eines potenziell gefährlichen Virus mehr Menschen der Infektion zum Opfer fallen. Wenn ein experimenteller Impfstoff zur Bekämpfung dieses Virus ohne geeignete Verfahren verwendet wird, um sicherzustellen, dass er sicher und wirksam ist, gibt es außerdem ein Rezept für die Katastrophe, die die Welt heute erlebt.

Seit Beginn der aktuellen Pandemie sind viele zu dem Schluss gekommen, dass die Pharmaindustrie von der globalen Gesundheitskrise finanziell profitieren kann. Und das sind sie tatsächlich. Da die führenden Volkswirtschaften der Welt nicht auf die Art von kolossaler Katastrophe vorbereitet sind, die dieses Virus verursacht, erweist sich die Tatsache, dass die Pharmaindustrie schnell ein Heilmittel für Covid-19 entwickelt, als finanzieller Umbruch.

Menschen wie Bill Gates und andere haben die Medien und unsere eigene Regierung dahingehend beeinflusst, von der Pharmaindustrie entwickelte Impfstoffe zu unterstützen. Infolgedessen hat die Regierung, insbesondere in den USA, seine Verwendung offiziell übernommen und wendet verfassungswidrige Mittel an, um Menschen zu zwingen, sich mit diesem experimentellen Medikament impfen zu lassen. Wir müssen nicht lange suchen, um festzustellen, dass unsere eigene Regierung jetzt eine Form des inländischen Terrorismus gegen ihre eigenen Bürger einsetzt.

Es gibt viele ungelöste Probleme, die bei der Entwicklung von Gegenmitteln für verschiedene Krankheiten und Viren angegangen werden müssen. Aber was die Öffentlichkeit heute sieht, auch wenn die Mainstream-Medien nicht darüber berichten, sind die Risiken bei der Impfung mit diesem experimentellen Medikament derzeit größer als bei der Exposition gegenüber Covid-19. Der Einfluss der Unternehmen schleicht sich auch heute noch in die Hallen der Regierung und der Medien ein. Und die größte Vertuschung der medizinischen Wissenschaft hat gerade erst begonnen.

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: