Gesund Artikel

Was ist Krebsgeschwür und wie vergeht es?

Aphthen, auch bekannt als Mundgeschwüre unter den Menschen; rund, gelb und weiß, deren Ränder rot gefärbt sind, ist der Name für Geschwüre, die im Mund auftreten. Aphthen, die in einem oder mehreren Teilen des Mundes auftreten können, sind bei Frauen häufiger als bei Männern. Obwohl bekannt ist, dass hormonelle Veränderungen, Stress, Vitamin- und Mineralstoffmangel und einige Störungen Krebsgeschwüre verursachen, ohne auf die Zahn- und Mundgesundheit zu achten, kann der Verzehr von scharfen und reizenden Lebensmitteln und sauren Getränken auch die Bildung von Krebsgeschwüren auslösen. Es gibt eine Reihe von einfachen Methoden, die zu Hause angewendet werden können, um die Heilung von Krebsgeschwüren, die spontan in etwa 10 Tagen vergehen können, zu beschleunigen und Schmerzen zu lindern. Es ist jedoch notwendig, einen Arzt für Krebsgeschwüre aufzusuchen, die nicht lange anhalten und deren Schmerzen sich verschlimmern.

 

Was ist Krebs Wunden?

Aphthen, auch Aphthengeschwür genannt; Es ist der Name für Mundgeschwüre, die auf dem inneren Teil der Lippen und Wangen, auf der Zunge, am Gaumen oder am Zahnfleisch auftreten. Aphthen, die aus kleinen Läsionen mit gelber oder roter Farbe an den Rändern und weiß in der Mitte bestehen, sind nicht ansteckend. Die Ursache von Krebsgeschwüren, auch Mundgeschwüre genannt, ist bei den Menschen nicht genau bekannt. Es kann jedoch gesagt werden, dass Schläge, Beißen in die Innenseite des Mundes, Empfindlichkeit gegenüber Lebensmitteln, Vitaminmangel, Stress, Nichtbeachtung der Mund- und Zahngesundheit, einige Krankheiten und hormonelle Veränderungen mit Aphthen verbunden sind. Da Krebsgeschwüre in empfindlichen Bereichen im Mund auftreten, kann dies die Person daran hindern, zu essen oder zu trinken, und manchmal Schluckbeschwerden verursachen. Krebsgeschwüre verschwinden normalerweise innerhalb von 5-10 Tagen von selbst, aber wenn der Schmerz von Krebsgeschwüren stark und lang anhaltend ist, ist es am besten, einen Arzt über das Problem zu konsultieren.

Aphthen werden nach Größe und Erholungszeit in drei Gruppen eingeteilt. Kleinere Krebsgeschwüre, kleinere Krebsgeschwüre mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm sind die häufigste Art von Krebsgeschwüren und heilen in kurzer Zeit spurlos ab. Große Krebsgeschwüre, die größer als 1 cm sind, können länger heilen und Narben hinterlassen. Große Krebsgeschwüre können auch im Pharynx oder in der Speiseröhre auftreten. Herpetiforme Aphthen sind eine sehr seltene Art von Krebsgeschwüren. Diese Krebsgeschwüre, bei denen eine große Anzahl von Geschwüren zusammen gesehen wird, heilen zwischen 7 und 30 Tagen.

 

Warum kommt das Krebsfieber heraus?

Es ist nicht genau bekannt, warum Krebsgeschwüre auftreten. Es wird jedoch angenommen, dass bestimmte Krankheiten und einige Umweltfaktoren Krebsgeschwüre verursachen. Die Faktoren, die Aparität verursachen können, können wie folgt aufgelistet werden:

      • Vitamin- und Mineralstoffmangel (Folsäure, B12, Eisen, Zink)
      • Beißen in die Wange
      • Einen Schlag auf den Mund
      • Hormonelle Veränderungen während der Pubertät, Menstruation oder Schwangerschaft
      • Essen von harten oder sehr scharfen Speisen
      • Stress und Angst
      • Genetische Faktoren
      • Nahrungsmittelempfindlichkeit (Gluten, Schokolade, Milch, Erdnüsse, Nüsse, Mandeln, Tomaten, Feigen, Zitronen, Erdbeeren, Kuhmilch, Essig, Gurken, salzige, würzige und scharfe Speisen)
      • Saure Getränke
      • Zahnersatz, der nicht richtig in den Mund passt
      • Verwendung von geschweiften Klammern
      • Gebrochener Zahn
      • Fieberbläschen
      • Bestimmte Medikamente
      • Einige rheumatische Erkrankungen
      • Einige Hautkrankheiten
      • Mundkrebs
      • Zöliakie
      • Behçet-Krankheit
      • Magenmikrobe
      • Rauch
      • Schwaches Immunsystem

Wie vergeht Krebsgeschwür?

Krebsgeschwüre sind Läsionen, die normalerweise innerhalb von 7 bis 10 Tagen von selbst verschwinden. Einfache Methoden, die angewendet werden können, um die durch Krebsgeschwüre verursachten Schmerzen oder Beschwerden in kürzerer Zeit loszuwerden, sind wie folgt:

      • Vermeidung von irritierenden, scharfen, würzigen, bitteren und sauren Speisen / Getränken
      • Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffpräparaten
      • Sich von Stress fernhalten
      • Gurgeln mit Salz oder kohlensäurehaltigem Wasser
      • Auftragen von Anästhesiecreme, die für den Mund verwendet wird, auf die Krebsgeschwüre vor den Mahlzeiten
      • Verwendung von Antibiotika unter der Aufsicht eines Arztes

Wie kann Krebsfieber verhindert werden?

Die Maßnahmen, die zu Hause ergriffen werden können, um die Bildung von Krebsgeschwüren zu verhindern, können wie folgt aufgelistet werden:

      • Vermeidung von harten, knusprigen und reizenden Lebensmitteln
      • Pflege der Mundpflege
      • Regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt
      • Das Immunsystem durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung stark halten
      • Nicht rauchen
      • Zahnseide
      • Keine Prothesen verwenden, die nicht richtig in den Mund passen

Wann zum Arzt für Aphthen gehen?

In Fällen, in denen die Krebsgeschwüre trotz der ergriffenen Maßnahmen nicht innerhalb von 7 bis 10 Tagen vorübergeht, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Progressive Krebsgeschwüre können einige Komplikationen verursachen oder ein Symptom für ernsthafte Gesundheitsprobleme sein. Darüber hinaus sollten Sie in Fällen, in denen die Wunden im Mund von folgenden Symptomen begleitet werden, unbedingt einen Arzt aufsuchen und den erforderlichen Behandlungsplan anwenden:

    • Starke Schmerzen
    • Durchfall
    • Aphthenbildung im Genitalbereich außer dem Mund
    • Die Krebsgeschwüre dauert länger als 3 Wochen und heilt nicht
Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: