Medizin

Pet Wellness – Veterinärmedizin verliert gegen Big Pharma | #Medizin #Gesundheit

Nun, es ist bestätigt. Bestätigte Übernahme der Veterinärmedizin in den USA und anderen Ländern der Ersten Welt. Big Pharma hat endlich die Ziellinie erreicht. Sollten Tierbesitzer und ihre Haustiere damit zufrieden sein? Nun, ich würde jetzt noch keine Party planen, weil es laut vielen Veteranen nichts zum Feiern ist. Was bedeutet dies für die Gesundheit und natürliche Pflege von Haustieren?

Aufgrund der enormen Gewinne, die mit Haustieren erzielt werden können, haben diese Pharmaunternehmen Jahrzehnte damit verbracht, die Lehrpläne der Veterinärschulen aggressiv umzuschreiben, Tierärzte zu beeinflussen und Tierbesitzer einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie glauben, dass ihre Haustiere Medikamente brauchen, um zu gedeihen und sich zu entwickeln. gesund sein. Dank der Werbung, die von gierigen und apathischen Pharmaunternehmen finanziert wird, demonstrieren die meisten Verbraucher bereits einen religiösen Glauben an die pharmazeutische Medizin. So war es für Big Pharma einfach, Haustierbesitzer davon zu überzeugen, dass ihre Haustiere dasselbe wollten.

Es ist jetzt übliche Praxis für Tierärzte in den Vereinigten Staaten, Haustieren Chemikalien zu verabreichen. Unmittelbar nach der Diagnose wird dem Tierhalter ein Rezept für ein teures patentiertes Medikament ausgestellt – das sogenannte Instant-Medikament, das Ihrem Haustier verabreicht werden muss. Wenn das nicht genug ist, hat die Food and Drug Administration (FDA) Prozac, ein bewusstseinsveränderndes Supermedikament für Hunde, sowie viele gängige Humanarzneimittel, die jetzt bei Haustieren verwendet werden, zugelassen. Dazu gehören Chemotherapeutika zur Behandlung von Krebs. Daneben werden auch häufige Haustierleiden wie Arthritis, Diabetes, Herzkrankheiten und Depressionen mit schädlichen Medikamenten behandelt, ohne dass die natürliche Haustierpflege auch nur als heilende Eigenschaft erwähnt wird.

Unnötig zu sagen, dass sich die Gesundheit von Haustieren derzeit rapide verschlechtert, und Tierbesitzer müssen in ihren Wellnesspraktiken wirklich wachsam sein und nach der besten Option suchen, um die Krankheit ihres Haustieres zu behandeln. Jeder Tierarzt, der seit mehr als einem Jahrzehnt praktiziert, wird Ihnen sagen, dass es Hunden, Katzen und anderen Tieren infolge des Aufstiegs von Big Pharma an die Macht schlechter geht als je zuvor. Diese Tierärzte haben eine Zunahme von Lebererkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems, Krebs und Diabetes festgestellt. Dies liegt daran, dass Haustiere regelmäßig durch minderwertige Futtermittel und Medikamente vergiftet werden. Sogar beliebte Floh- und Zeckenmedikamente sind selbst sehr giftig für die Leber Ihres Haustieres.

Der Einfluss von Big Pharma hat die Veterinärmedizin zusammen mit dem traditionellen System der Humanmedizin zu einem Witz gemacht. Das Ziel der Medizin ist es nicht mehr, jemanden zu heilen. Jetzt ist es das Ziel, durch die Behandlung von Krankheiten einen Gewinn zu erzielen, aber nicht durch deren Heilung oder Vorbeugung. Warum sollten sie es tun? Verbinde die Punkte. Um von Folgegeschäften zu profitieren, und profitabel! Lassen Sie mich nicht einmal auf die Sätze eingehen, die Tierärzte heutzutage verlangen, insbesondere für die Notfallversorgung. Die Gebühren sind unverschämt! Und die Kühnheit von Tierkliniken, die sich die Freundlichkeit der Menschen zunutze machen, indem sie ein 500-Dollar-Haustier retten. für Kochsalzlösung! Diese Tierkliniken nutzen menschliche Güte, um hohe Gewinne zu erzielen. Was glauben Sie, wie viele Menschen werden jetzt keine andere Wahl haben, als es sich zweimal zu überlegen, bevor sie ein verletztes oder hilfloses Tier retten?

Was also tun Haustierbesitzer, wenn sie mit einer Situation konfrontiert werden, in der ihr geliebtes Haustier medizinische Hilfe benötigt? Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, Ihre Haustiere mit Hilfe von Tierärzten gesund zu halten. In der Veterinärmedizin gibt es mehr solcher Spezialisten als in der Humanmedizin.

Warum der Haustier-Wellness-Weg der natürlichen Haustierpflege die richtige Richtung ist.

1. Ganzheitliche Tierärzte verstehen Ernährung, Kräuter, Homöopathie und andere natürliche Modalitäten.

2. Ganzheitliche Tierärzte verschreiben Lösungen und behandeln Tiere auf eine Weise, die in der Humanmedizin verboten ist, weil diese Lösungen einen Silberstreif am Horizont haben – sie wirken!

3. Ganzheitliche Tierärzte gehen eher aus Liebe zu Tieren und dem Glauben an das natürliche System zur Heilung von Krankheiten ins Geschäft. Das macht sie zu Menschen, im Gegensatz zu Eseln, die immer versuchen, ihre finanzielle Zukunft aufzubauen, indem sie kranke Tiere und die Liebe von Haustierbesitzern zu ihren Haustieren ausnutzen.

Der ganzheitliche Tierarzt meines Hundes, Dr. Andrew Jones, hat einmal eine Aussage gemacht, die ich nie vergessen werde. „Jedem Tierarzt, der glaubt, dass ein Hund depressiv ist und Antidepressiva braucht, sollte eklatant die Lizenz entzogen und auf eine abgelegene Insel verbannt werden, die von sexuell aggressiven Pavianen bewohnt wird!“ Ich wünschte, ich könnte dir irgendwie seinen Gesichtsausdruck zeigen, als er das sagte, und wie ich, obwohl ich über seine Wortwahl lachte, auch dachte, dieser Typ ist ernsthaft sauer auf die Situation. Kein Wunder, dass er einer dieser Veteranen ist, die das tun, was sie aus Liebe zu Tieren und ihrem Glauben an die Naturheilkunde tun.

Wenn wir uns die entsetzliche Toxizität von Haustierfutter in Verbindung mit pharmazeutischer Medizin ansehen, ist die Zukunft der Massentiergesundheit ziemlich verschwommen. Viele Tiernahrungsmarken, die behaupten, „wissenschaftliche“ Marken zu sein, sind eigentlich nur Mist. Nur Tiernahrungsunternehmen bieten wirklich gesunde, ungiftige Tiernahrung an.

Übliche Veterinärpraktiken laufen auf nichts anderes hinaus als den chemischen Missbrauch von Hunden, Katzen und anderen Tieren. Leider hat diese Branche die Ethik aus Profitgründen gestohlen und ist nicht mehr daran interessiert, zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Haustiere beizutragen. Die Ernährung wurde abgelehnt und durch ein chemisches Invasionssystem ersetzt, das auf lange Sicht zu schlechter Gesundheit führte. Das Gleiche passiert seit vielen Jahren im Gesundheitsbereich, daher sprechen ganzheitliche Praktiken in der Gesundheit von Mensch und Haustier und geben uns eine weitere Hoffnung für uns und unsere Haustiere.

Richtige Verwendung von Arzneimitteln

Tiermediziner sagen uns, dass es wichtig ist, die andere Seite der Medaille in nur einer Minute zu verstehen. Einige Chemikalien spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Qualität der tierärztlichen Versorgung. Zum Beispiel:

1. Schmerzmittel – spielen eine nützliche, aber begrenzte Rolle.

2. Antibiotika – können in bestimmten Situationen helfen.

Seien Sie vorsichtig, denn Antibiotika, auch in der Medizin, werden weltweit massiv missbraucht.

Denken Sie daran, dass die Behandlung von Hunden und Katzen mit Antidepressiva, Chemotherapie, Diabetes-Medikamenten, Statinen, Osteoporose-Medikamenten und anderen ähnlichen chemischen Mitteln absurd ist.

Täuschen Sie sich nicht, dass die meisten Haustierkrankheiten mit einer guten Ernährung verhindert und behandelt werden können. Schwerwiegendere Gesundheitsprobleme können mit Kräutertherapien und naturheilkundlichen Methoden, die am besten als natürliche Gesundheitsfürsorge für Haustiere bekannt sind, wirtschaftlich und sicher angegangen werden.

Was Sie tun müssen, um Ihre Haustiere zu verbessern – jetzt!

1. Wechseln Sie zu einer gesunden, natürlichen und ganzheitlichen Tierernährung. Bereiten Sie wann immer möglich frische Mahlzeiten von Grund auf zu. Dr. Jones sagte mir, dass Haustiere nicht regelmäßig verarbeitete Lebensmittel essen sollten. Bericht lesen: Inhaltsstoffe von Tiernahrung aufgedeckt

2. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem ganzheitlichen Tierarzt, um herauszufinden, ob es das Beste für Ihr Haustier ist. Da Regierungsbehörden versuchen, naturheilkundlichen Tierärzten ihre Zulassung zu entziehen, haben ganzheitliche oder naturheilkundliche Tierpfleger oft nicht die gleiche Zulassungsbefugnis wie reguläre Tierärzte. Dies liegt daran, dass Big Pharma staatliche Zulassungsstellen besitzt und naturheilkundliche Tierpflegeexperten eine Bedrohung für ihre neu entdeckte Goldmine darstellen. Sie werden höchstwahrscheinlich selbst nach naturheilkundlichen Tierpflegern suchen müssen und staatliche Zulassungskommissionen ignorieren. Dr. Jones erklärte mir, dass er aufgrund seiner Erfahrung die Lizenznachweise praktisch nutzlos fand. Je mehr Autorität ein Tierarzt hat, desto gründlicher wurde er oft einer Gehirnwäsche unterzogen, um einen pharmazeutischen Ansatz für die Veterinärmedizin zu entwickeln. Bitte erwägen Sie, Ihren regulären Tierarzt nach Abschluss Ihrer Forschung durch einen Experten für ganzheitliche oder naturheilkundliche Tierpflege zu ersetzen.

3. Kehren Sie zu den Grundlagen zurück. Ernährung, Bewegung, Krankheitsprävention und natürliche Haustierpflege.

Wie in der Welt der Diäten, fallen Sie nicht auf „Wunderpillen“ herein. Was Tiere brauchen, genau wie Menschen, ist eine starke Ernährung und natürliche Medizin aus der Natur. Tierwellness bedeutet die Anwendung natürlicher Tierpflegelösungen, Rohkost und naturheilkundliche Tierpflege.

Mike Adams macht einige interessante Punkte.

Der Hauptzweck dieses Artikels ist es, SIE zum Nachdenken darüber zu bringen, was normalerweise passiert, und sich zu fragen, warum.

1. Nehmen Sie die Dinge selbst in die Hand. Unabhängig davon, ob Sie eine umfassende tierärztliche Beratung in Anspruch nehmen oder nicht, sollten Sie sich aller Behandlungsmöglichkeiten bewusst sein.

2. Holen Sie sich eine Ausbildung in natürlicher Haustierpflege. Sie können zur Schule gehen oder einen Home-Schooling-Kurs belegen.

3. Diversifizieren Sie die Ernährung Ihres Haustieres: etwas rohes, etwas hausgemachtes und Trockenfutter. Fügen Sie eine Qualitätsergänzung hinzu.

4. VERBRINGEN SIE ZEIT MIT IHREM HUND UND IHRER KATZE. Wir alle vergessen oft den wichtigeren mentalen Aspekt der Gesundheit.

5. Nochmal zum Thema Impfungen … so wenig wie möglich und so selten wie möglich !!

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: