Mit dem Rauchen aufhören

Programme zur Raucherentwöhnung – Wie alle natürlichen Lebensmittel mir geholfen haben, das Rauchen für immer aufzugeben | #Mitdemrauchenaufhören #Gesundheit

Mit dem Rauchen aufzuhören ist sehr schwierig, insbesondere ohne eine Reihe bewährter Raucherentwöhnungsprogramme. Ich weiß das aus meiner eigenen jahrelangen Erfahrung mit dem Versuch, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich muss über 20 Jahre lang Zigaretten geraucht haben und hatte die Schnauze voll. Ich war sehr motiviert und aufgeregt, mein Leben ohne Rauchen zu beginnen.

Anfangs hatte ich Mühe, die richtigen Programme zu finden. Ich habe mehrere beliebte Pflaster und Kaugummis ausprobiert, aber sie haben nicht geholfen. Am Ende fragte ich mich, ob ich jemals mit dem Rauchen aufhören würde. Aber plötzlich stieß ich auf ein Programm, das anderen ähnlich war, aber mit einem wesentlichen Unterschied. Der Unterschied war, dass alles natürlich war, Nikotin im Kaugummi oder so etwas. Nur natürliche Zutaten, die wirklich dazu beigetragen haben, Heißhungerattacken zu stoppen. Das volle Programm umfasste nikotinfreien Kaugummi (und das ist wichtig, da es lebenswichtig ist, die Nikotinsucht zu durchbrechen), ein Vitaminpräparat, um mit dem Wiederaufbau meiner Lunge zu beginnen, eine Support-CD und eine Informationsbroschüre. Ich wusste, dass dieses Programm sich von allen anderen unterscheiden würde.

Ich habe etwas mehr recherchiert und festgestellt, dass dieses Programm eine sehr hohe Erfolgsquote hat und Millionen von Menschen damit erfolgreich waren. Ich bin jetzt einer von ihnen. Der noch aufregendere Teil war, dass sie mir ein Unterstützungssystem zur Verfügung stellten, das mir auf andere Weise als bei der Sucht half. Zigaretten sind nicht nur eine Sucht, sondern auch eine sehr psychologische Sache. Dieses Programm gab mir Tipps und Tricks, wie ich mein psychologisches Denken loswerden und mein Leben wieder in den Griff bekommen kann.

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: