Rückenschmerzen

Sexstellungen zur Linderung von Rückenschmerzen | #Rückenschmerzen #Gesundheit

Für die meisten Paare ist Sex ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung. Wenn einem reichen und pulsierenden Sexualleben etwas im Wege steht, wie z. B. Beziehungsprobleme oder gesundheitliche Probleme, kann die Partnerschaft darunter leiden. Eine der häufigsten chronischen Beschwerden, unter denen manche Paare im Schlafzimmer leiden, sind Rückenschmerzen. Wenn ein Partner verletzt ist, ist er vielleicht nicht in der Stimmung; Schlimmer noch, der Geschlechtsverkehr selbst kann die Schmerzen verstärken, was viele Betroffene oft vermeiden oder ganz vermeiden. Laut Statistics Canada berichten 73 % der Frauen mit Rückenschmerzen von einem deutlichen Rückgang der sexuellen Aktivität. Was kann ein Mann in dieser Situation für seinen Partner und seine Beziehung tun? Für den Komfort ihrer Frau, das Wohlbefinden ihrer Beziehung und die Gesundheit ihres Penis können Männer mit schmerzgeplagten Partnern herausfinden, welche Sexstellungen ihren Liebhabern ein besseres Gefühl geben und das Vergnügen dieses wunderbaren Bindungserlebnisses zurückbringen .

Die Studium

Forscher der University of Waterloo führten eine Studie durch, in der sie die Muskelbelastung und die Bewegungen der Wirbelsäule bei 10 Paaren, die Sex hatten, analysierten. Diese Paare vollführten den Akt in fünf gemeinsamen Positionen – zwei Variationen des Krebses, zwei Variationen des Missionars und schließlich des Löffels.

Forscher haben auch zwei Haupttypen von Rückenschmerzen identifiziert: unerträgliche Beugeschmerzen (verstärkt, wenn sich eine Person nach vorne lehnt) und unerträgliche Dehnungsschmerzen (verschlimmert durch Wölbung des Rückens). Anhand von Daten aus der Muskelbelastung und der Erkennung von Wirbelsäulenbewegungen bestimmten sie, welche Positionen wahrscheinlich die besten und welche die schlechtesten für beide Arten von Schmerzen sind.

Die besten Posen für Frauen, die sich nicht bücken können

Frauen, deren Schmerzen durch das Vorbeugen verschlimmert werden, werden wahrscheinlich die folgenden Posen genießen:

Löffelchen: Bei dieser Intimstellung liegen beide Partner auf der Seite, meist mit leicht gebeugten Knien, und der Rücken der Frau wird an Brust und Bauch des Mannes gepresst.

· Doggy-Style mit Händen: Hier ist die Frau auf allen Vieren, und der Mann kommt von hinten herein. Ihr Rücken ist ziemlich neutral oder leicht gewölbt. Die ellbogenunterstützte Variante dieser Position ist weniger ideal; Frauen mit unerträglichen Schmerzen beim Bücken werden es wahrscheinlich bequemer haben, sich mit ihren Händen abzustützen.

Schlechteste Positionen für Frauen, die es nicht ertragen können, sich zu beugen

Es ist unwahrscheinlich, dass sich eine Frau mit dieser Art von Rückenschmerzen in der Missionarsstellung wohlfühlt.

Die besten Posen für Frauen, die Dehnung nicht vertragen

Frauen, deren Schmerzen durch das Krümmen des Rückens verschlimmert werden, fühlen sich in den folgenden Positionen möglicherweise am wohlsten:

· Missionarsstellung (Standard): Die klassische Missionarsstellung, bei der die Frau auf dem Rücken liegt und der Mann darauf liegt, verhindert ein Aufrichten des Rückens.

· Missionary Variation: Ähnlich wie bei der Standard-Missionary-Position liegt die Frau auf dem Rücken, kann aber ihre Hüften und Knie für verschiedene Empfindungen beugen. Der untere Rücken in dieser Position ist neutral oder leicht gewölbt.

Die schlimmsten Posen für eine dilatationsintolerante Frau

· Doggy Style: Alle Varianten des Doggy Style helfen, die Wirbelsäule zu verlängern.

Löffel: Eine Frau neigt möglicherweise dazu, in dieser Position ihren Rücken zu krümmen.

Mehr Hoffnung voraus

Die Forscher, die diese Studie durchgeführt haben, planen, mehr Forschung auf diesem Gebiet zu betreiben und zusätzliche Arten von Schmerzen sowie mehr Positionen zu berücksichtigen. Das bedeutet, dass Paare, deren Sexualleben durch chronische Schmerzen beeinträchtigt wurde, viel erwarten können. Natürlich können Paare in der Zwischenzeit private, nicht wissenschaftliche Experimente durchführen. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Partner nach Ihrem Komfortniveau und Ihren Vorlieben.

Neben dem Ausprobieren wissenschaftlich fundierter Sexstellungen mit seiner Partnerin, die Schmerzen hat, kann ein Mann sein Sexualleben verbessern, indem er sich gut um seine lustvolle Frau kümmert. Penile Health Cream (Gesundheitsexperten empfehlen Man1 Man Oil), die mit lebenswichtigen Nährstoffen angereichert ist, kann helfen, den Kreislauf, das Nervensystem und die Gesundheit der Haut zu unterstützen. Sheabutter und Vitamin E hinterlassen eine glatte, geschmeidige und mit Feuchtigkeit versorgte Haut. Vitamin A ist ein weiterer wichtiger Bestandteil; Seine antibakteriellen Eigenschaften helfen, den Penisgeruch in Schach zu halten, was den Penis für den Partner viel attraktiver macht.

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: