Selbsthypnose

5 Tipps für eine erfolgreiche Hypnosesitzung | #Selbsthypnose #Gesundheit

Hier ist die Sichtweise eines in Los Angeles ansässigen Hypnotherapeuten, wie Sie die positiven Ergebnisse erzielen können, für die Hypnose bekannt ist. Die Denkweise, die ich gleich mit Ihnen teilen werde, ist die gleiche Denkweise, die ich bei einigen meiner erfolgreichsten Kunden gesehen habe. Verwenden Sie es für sich selbst und sehen Sie, ob Hypnose funktioniert!

eines. Es ist unerlässlich, dass Sie den richtigen Hypnotherapeuten finden, mit dem Sie eine Beziehung haben. Lassen Sie sich von Ihrer Intuition und Ihrer Logik leiten. Finde jemanden, mit dem du dich verbunden fühlst.

2. Alle sind hypnotisiert. Wenn Sie bereit sind, sich hypnotisieren zu lassen, wird ein qualifizierter Hypnotherapeut wissen, wie er Sie hypnotisieren kann. Alles, was Sie tun müssen, ist es zu wollen. Es ist so einfach.

3. Wenn Ihnen während Ihrer Sitzung etwas in den Sinn kommt, sei es ein Gedanke oder ein Bild, von dem Sie glauben, dass es für den Grund, warum Sie Hypnose durchführen, relevant sein könnte, lassen Sie es Ihren Hypnotherapeuten wissen. Dinge erscheinen aus einem bestimmten Grund.

vier. Denken Sie daran, dass Sie es mit Ihrem Unterbewusstsein zu tun haben, das ganz anders funktioniert als das Bewusstsein. Bearbeiten, bewerten oder analysieren Sie nichts während einer Sitzung. Gehen Sie mit dem Strom und lassen Sie sich von Ihrem Hypnotherapeuten helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

5. Kommen Sie mit der Idee, dass Sie wollen, dass es funktioniert, weil Sie sich weigern, weiterhin so zu fühlen, wie Sie sich bisher gefühlt haben. Gedanken und Worte sind mächtig, und was auch immer Ihnen während einer Hypnosesitzung einfällt, Sie können mächtig machen. Hypnose basiert auf dem Gesetz der Anziehung.

Beachten Sie, dass diese Tipps zwar hilfreich sein können, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, aber nicht alle in die Sitzung aufgenommen werden müssen. Es gibt Zeiten, in denen eine Person mit völliger Skepsis zu einer Sitzung kommt und sie mit einem Unterschied verlässt, der ihr Leben verändert.

Wie oft muss ich gehen? Es hängt alles von der Komplexität des Problems ab, das Sie zur Hypnotherapie geführt hat. In einigen Fällen verlässt die Person die erste Sitzung mit Freudensprüngen und den gewünschten Ergebnissen, in anderen mit einer spürbaren positiven Verbesserung. Es kann bis zu ein oder zwei Wochen dauern, bis einige Menschen nach einer Hypnosesitzung deutliche Verbesserungen bemerken. Sie entscheiden gemeinsam mit Ihrem Hypnotherapeuten, ob Sie von weiteren Sitzungen profitieren würden. Es ist immer gut, das Positive mit mindestens einer weiteren Sitzung zu verstärken. Hypnose und Hypnotherapie sind im Vergleich zu anderen Therapien ein effektiver und schneller Weg, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Nutzen Sie es zum Guten!

Sasha Carrion, Zertifizierte Hypnotherapeutin und Mind Coach

http://www.sashacarrion.com

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: