Spa und Wellness

Augenbrauen wachsen – Anleitung zum Selbstwachstum, Brooke Shields Style

Schön zu bleiben ist keine leichte Aufgabe, und manchmal geht es um die Details. Perfekte Augenbrauen sind ein kleiner, aber sehr sichtbarer Schritt in der täglichen Selbstpflege von Männern und Frauen im ganzen Land. Immerhin umrahmen die Augenbrauen die Augen, die wohl das auffälligste Merkmal des Gesichts sind. Und tolle Augenbrauen können die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, denkt Brooke Shields.

Allerdings sind die meisten Menschen einfach nicht mit makellosen Augenbrauen gesegnet. Von losen Haaren bis hin zu unschönen Formen sind die meisten Augenbrauen alles andere als perfekt. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Augenbrauen zu bekommen, von denen Sie schon immer geträumt haben. Aber während sich einige für die DIY-Pinzettenmethode entscheiden, finden viele es zu zeitaufwendig und (oh!) schmerzhaft.

Augenbrauenwachs ist in fast jedem Salon und Spa erhältlich und ist wegen seiner Bequemlichkeit unglaublich beliebt.

Was ist Augenbrauenwachs?

Waxing ist eine semipermanente Haarentfernungsmethode, bei der unerwünschte Haare an der Wurzel entfernt werden. Beim Wachsen Ihrer Augenbrauen untersucht ein Spa-Spezialist Ihre Augenbrauen, stellt Fragen zur gewünschten Form (z , legen Sie ein Blatt Papier oder Tuch auf das Wachs und reißen Sie dann schnell das Papier oder den Stoff ab. Der Spa-Profi kann diesen Vorgang dann auf einer kleinen Fläche wiederholen, wenn Haare übersehen wurden, oder er kann alle verbleibenden unerwünschten Haare herauszupfen.

Eine andere Methode verwendet Hartwachs anstelle von Streifenwachs. Hartwachs kann großzügig auf Bereiche mit unerwünschtem Haar aufgetragen, abkühlen und dann entfernt werden. Eine Augenbrauen-Enthaarungssitzung ist normalerweise sehr schnell und dauert weniger als fünfzehn Minuten. Unmittelbar nach dem Wachsen kann der Bereich um die Augenbrauen sehr rot werden; Normalerweise kann ein Spa-Experte eine Lotion auftragen, um Rötungen zu reduzieren.

Wer braucht Augenbrauenwachs?

Jeder, der mit der Form seiner Augenbrauen unzufrieden ist oder nach einer langfristigen Lösung sucht, um gelegentlich unerwünschte Augenbrauenhärchen zu entfernen, kann in Betracht ziehen, seine Augenbrauen zu wachsen.

Was sind die Vorteile?

Das Wachsen der Augenbrauen ist eine langfristige Lösung, um unerwünschte Augenbrauenhaare zu entfernen, da die Haare zwei bis acht Wochen (je nach Person) nicht nachwachsen. Es dauert auch weniger Zeit als das Zupfen und der Schmerz verschwindet viel schneller – es ist, als würde man ein Pflaster auf einmal entfernen, anstatt es langsam Stück für Stück abzuziehen. Ein weiterer Vorteil des Waxings besteht darin, dass professionelles Waxing Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Brauen vollständig neu zu formen – eine Aufgabe, die mit einer Pinzette alleine sehr schwierig sein kann.

Was sind Nachteile oder Gefahren?

Der offensichtliche Nachteil des Augenbrauenwachsens ist, dass es jedes Mal Geld kostet, anstatt die Augenbrauen selbst zu zupfen. Die Kosten variieren stark je nach Spa oder Salon. Das Wachsen der Augenbrauen kann sehr schmerzhaft sein. Obwohl die Schmerzen nur von kurzer Dauer sind, wenn sich das Wachs von der Haut ablöst, empfinden es viele Menschen als unangenehm.

Wenn Haare entgegen der Wuchsrichtung entfernt werden, können Haarfollikel in andere Richtungen wachsen. Dieses Problem tritt häufiger bei DIY-Wachssets auf, da die meisten Wachsprofis wissen, wie man es vermeidet. Auch eine professionelle Augenbrauen-Haarentfernung kann zu eingewachsenen Haaren oder Hautreizungen führen. Dies gilt insbesondere bei der Arbeit mit empfindlicher Haut.

Schließlich besteht die Gefahr, dass das Wachsen der Augenbrauen das Aussehen Ihrer Brauen radikal in etwas ändert, was Ihnen nicht gefällt, oder eine radikale Änderung verlangt und dann mit dem Ergebnis unzufrieden ist. Es ist eine gute Idee, mit einem Spa-Experten über den Look zu sprechen, den Sie kreieren möchten, und erwägen, Ihre Brauen schrittweise zu ändern.

Wer sollte das vermeiden?

Personen mit Diabetes oder Durchblutungsstörungen sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie eine Augenbrauen-Haarentfernung verschreiben, da diese Erkrankungen die Haut anfälliger für Infektionen machen können. Menschen mit einem sehr schwachen Immunsystem oder schweren Hautproblemen wie Psoriasis oder schweren Allergien müssen möglicherweise ganz auf Wachsen verzichten.

Personen, die Retin-A, Renova, Differin oder Isotretinoin einnehmen, sollten Wachsen vermeiden, da diese Medikamente die Haut schwächen können.

Sie sollten auch vermeiden, Ihre Augenbrauen auf Hautpartien zu wachsen, die an Sonnenbrand oder Muttermalen, Warzen, Hautausschlägen oder Akne leiden.

Endeffekt:

Augenbrauen-Waxing ist der schnelle und einfache Weg, um die Augenbrauen zu bekommen, von denen Sie schon immer geträumt haben – planen Sie einfach, danach ein wenig zu erröten und hüten Sie sich vor allzu Radikalen!

Share:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: